Entschleunigtes Fotografieren

Ich habe diese Tage von einem lieben Kollegen einen kleinen Schatz zum Spielen bekommen. Alleine der Name klingt schon spannend: ZEISS APO SONNAR 2 / 135 ZF.2. Ein Objektiv der Spitzenklasse. Metal und Glas. Kein Plastik! Hat sein Gewicht, trotzdem liegt alles noch toll in der Hand. Über die Bildqualität von so einer Linse brauch ich sicherlich nichts zu schreiben. Aber was die Sache so spannend macht: Das man selbst scharfstellen muss! Kein Autofokus. Kein schnelles geknipse und ähnliches. Mit ein bisschen Übung klappt das auch recht gut. Und was nicht scharf ist, ist eben Kunst. Grins, ok kleiner Scherz 🙂 Am Freitag hatte ich es kurz in der Stadt Leutkirch im Allgäu dabei und dachte ich schau mal was vor die Linse kommt. Keine Menschen diesmal.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.