Sorry Facebook, aber ich habe die Schnauze voll.

Facebook funktioniert für mich persönlich nicht mehr so wie früher. Es ist für mich mehr Last als Freude. Facebook ist ein Zeitfresser und bringt einen momentan nicht wirklich weiter. Immer neue Inhalte / Bilder liefern damit man ja immer in euer Timeline auftaucht, man immer im „Gespräch“ bleibt.

Kunden über FB an Land ziehen? Naja, sicher möglich. Aber 99,5% meiner Kunden kommen über meine Homepage oder Mundpropaganda.

Was auch noch ein Grund für mich ist: Facebook und Support… Unterirdisch. Durch einen Programmierfehler seitens FB habe ich eine alte Fan Seite mit 1600 Followern verloren. Sie dümpelt ohne Admin in der weiten FB Welt umher. Aber dafür jemanden bei FB zu erreichen ist unmöglich.

Auch ein Grund ist der Datenschutz. Natürlich ist FB eine Daten-Krake. Hier und da ein paar Sicherheitslücken aber anscheinend kommt FB damit immer wieder durch. Nun, ich als Selbstständiger bin genauso ein Sklave der DSGVO wie alle anderen Unternehmer. Aber das ich dann auch noch wegen meiner FB Seite zur Rechenschaft gezogen werden kann, sagt mir das dieses System nicht funktioniert.

Meinen privaten Account werde ich natürlich (noch) behalten. Wie auch meinen Instagram Account (tom_haider_photography), den ich (noch) behalten werde. Alleine deswegen weil es doch ein paar Menschen gibt mit denen ich gerne in Kontakt bleiben will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.